top of page

Bolli on Tour - traumhaftes Regensburg

Es gibt Orte und Menschen-die mag man einfach, :-) Regensburg ist so ein Ort.

Nicht zuletzt lieben wir Regensburg-weil wir schon immer das Haus Thurn & Taxis schätzen, für ihr regionales Engagement und ihre demokratische Meinungsäusserung auch dann noch-wenn diese in heute angeblich demokratischen Zeiten, schon mit Strafe geahndet wird. Deshalb und wegen der schönen Bauwerke allein sollte man sich die Besichtigung des schönen Schlosses St. Emmeram mitten in Regensburg nicht entgehen lassen. Wir finden, Fürstin Gloria unterstützen, also auf jeden Fall hineingehen und eine Schlossführung mitmachen.


Wir sind nicht zum ersten Mal in Regensburg, dies ist ein Ort, an den es einen immer mal wieder verschlägt auf eine kurze Stippvisite..eine kurze Verschnaufpause inmitten schönster Kulturdenkmäler & Gastronomie. Nichts ist schöner als morgens in die Stadt zu schlendern durch die herrlich verschnörkelten Bauten der Altstadt hindurch, in jedes Geschäftchen mal einen Blick zu werfen, die Nase einmal an jedes Schaufenster zu drücken um dann im Cafe Kaminski herrlich gemütlich inmitten gepflegten, gemischten Publikums von jung bis alt ganz in Ruhe bei einem Plausch inmitten netter Leute zu frühstücken.

Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in und um Regensburg, wie zum Beispiel der steinernen Brücke und natürlich der Walhalla... hat Caro unter dem Video noch ein paar Regensburg-Tipps für euch zusammen gestellt. Viel Spass!



Caro`s Tipps für Regensburg:

Stipvistite bei Fürstin Gloria :-) Auf Schloss St. Emmeram

Wer durch die Stadt schlendern möchte, sollte die steinerne Brücke Regensburg besuchen

Wo isst man gut & wo wo sitzt man gut Bolli?

-Cafe Kaminski zum snacken, Cafe oder Frühstück

-Deftig bayrisch aber auch vegetarisch geht`s zu im Wirtshaus "Zum dicken Mann"

auf jeden Fall vorher reservieren, denn die Jungs wissen wie Gastro geht,

hier gibt`s nur mit Glück einen freien Platz!Oder wenn man als Blondine alleine reist und auch aus der Gastro kommt :-)

-Auch sehr schön, nach einem Stadtbummel-über die steinerne Brücke geht`s herüber zum anderen Ufer und da wartet rechts das Wirtshaus "Alte Linde" mit einem schönen Biergarten bei gutem Wetter auf euch, aber auch drin geht`s s gemütlich zu bei deftig guten Speisen. Auch hier gilt-besser vorher reservieren! Auch hier kann man Gastronomie.


Bolli? Wo gehst Du Haare schneiden? Tja, Haare schneiden ist so eine Sache, da geht man in Regensburg am besten zu Chris. Chris folgt seit Jahren seiner Leidenschaft ist ein genialer Farbenmischer und arbeitet im Salon Senseason inmitten der schönen Inenstadt.


Liebe Grüsse an der Stelle :-)

122 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page