Unsere Doku über betrogene Privatiers und Handwerker im Flutgebiet

Wir kommen zu unserem nächsten Projekt in Sachen Ahrtal Flutkatastrophe.

Viele wissen es, einige ahnen es...teilweise gehen die Aufbauarbeiten voran im Ahrtal , vieler Orts tut sich leider so gar nichts. Bei vielen Privaten Häuslebesitzern weigern sich die Versicherungen zu zahlen mit der angeblichen Behauptung die Betroffenen wären falsch versichert, in anderen Fällen wurden Kleinunternehmer und Mittelständler beauftragt

die Schäden der Flut an Immobilien zu entfernen, man freute sich es schien voran zu gehen..

örtliche Handwerker erhielten Aufträge um Stemmarbeiten auszuführen Immobilien zu sanieren etc. Wenigstens dort ein Lichtblick, könnte man meinen..wenn sich hinter den Kulissen nicht abzeichnen würde das zig Kleinunternehmer und Mittelständler die für Bau und Sanierungsarbeiten beauftragt wurden - einfach nicht mehr bezahlt werden.


Ausreden wie:" och Gott am Geld soll es nicht liegen aber schreiben sie die Rechnung bitte zum 10x um" Zeitschinden, nicht ans Telefon gehen, sich im Urlaub melden etc die üblichen Geschichten der feinen Auftraggeber, die sich um die Zahlung Ihrer beauftragten Arbeiten drücken. Wir sind unterwegs im Ahrtal und decken auf und versuchen den Unternehmern zu Ihrem Recht und vor allem Ihrem Geld zu verhelfen.


In Kombination mit einem grossen unabhängigen Sachverständigen Büro aus Deutschland

das von den Vorfällen hörte und meinte:" diese Schweinerei müsse man eigentlich ins Fernsehen bringen" dokumentieren wir die Konversation und die geleistete Bauabschnitte deren Qualität, sprechen mit Versicherungen, Handwerkern beteiligten Unternehmern etc.


Sollten auch Sie betroffen sein, melden Sie sich unter bollbrockcoaching@gmail.com

Stichwort: Betrug am Bau Ahrtal

Wir leisten unsere Arbeit ehrenamtlich und finanzieren diesen Einsatz über Spenden, lediglich das Gutachterbüro muss bezahlt werden da Anreise zu den Baustellen, Geräte und der Gutachter Stundensatz abgegolten werden muss.


Die Doku die wir in Zusammenarbeit mit unseren Kameraleuten dazu erstellen wird natürlich auf unserer Homepage als auch im Anonymous Netzwerk verbreitet, ist dann also auf allen medialen Plattformen von Telegram, über Youtube bis Facebook anzuschauen.

Als wenn es nicht reichen würden das 100 Mio. an Spendengeldern zurück gehalten werden,

beteiligen sich jetzt auch noch Versicherer und Immobilienfirmen an dem Betrug.


Nachstehend ein leider typisches Beispiel:




Bollbrock Coaching Arbeit unterstützen:

Wenn ihr unsere Arbeit mit einem Energieausgleich unterstützen möchtet danken wir euch von Herzen ❤️ Bollbrock Coaching

Paypal: https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=6ZUTN372A3H46&source=url

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen