Ein Schlag ins Gesicht für jeden Schweizer!! Dreister geht es nicht mehr! Typisch Berset!

Während die Schweiz unter den nicht korrekt vereidigten Bundesräten das stärkste 5G Netz in der Schweiz installierte, natürlich ohne rechtmässige Beantragung um den Bau der 5G Antennen und ohne das Schweizer Volk darüber überhaupt abstimmen zu lassen,

schiesst Alain Berset wieder einmal den Vogel ab!!

Nachdem der Grossteil der 5G Antennen um Beantragungen die vermutlich abgelehnt worden wären zu umgehen, einfach still und klamm heimlich an bestehende Antennenstandorte montiert wurde, sehr viele Bürger mittlerweile um die gefahr für Natur und Mensch weiss, die von der 5G Strahlung ausgeht und ein Alain Berset sicherlich tatkräftig mithalf das Swisscom & Sunrise das Netz bis ins letzte Eck der Schweiz ausbauten, hat Alain Berset es jetzt "geschafft" das in seinem "Heimathafen" ein solcher 5G Mast nicht zum stehen kommt! Ein absoluter Witz, der die Frechheit Alain Bersets mehr als nur versinnbildlicht! Das ist ein höhnischer Schlag ins Gesicht eines jeden aufgeklärten Schweizers dem klar ist das 5G eine Waffe ist und das es hunderte andere Frequenzen zur Auswahl gahabt hätte um ein Mobilfunknetz zu initiieren das im Enklang mit der Natur und der Gesundheit der Menschen einherginge.

https://www.20min.ch/story/berset-wehrte-sich-mit-erfolg-gegen-handy-antenne-an-seinem-wohnort-187883853576



Das 5G Netz in der Schweiz, derart ausgebaut unter den aktuellen Bundesräten und Kantonsvorstehern das nicht 1mm der Schweiz ohne 5G Mast ist, aber vor der haustär möchten Sie es dann doch nicht haben. Wieso eigentlich nicht? Wenn doch bersets Gesundheitsminister dem Volk beteuert das 5G vollkommen unbedenklich für Mensch und Natur sei? Viele Schweizer sind im Bilde und bildeten deshalb das 5G Moratorium das einen STOPP von 5G fordert schweizweit, bis die Unbedenklichkeit der Strahlen bewiesen ist.

Hier geht es für Interessierte zum 5G Moratorium.



Buchtipp aus unserem Team, Buchtitel 5G, die geheime Gefahr geschrieben von Dr. Med. Joachim Mutter, unter nachstehendem Link für 24.90 CHF zu bestellen:






Wir wünschen euch eine spannende Lesezeit!

Team Bollbrock!


52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen